Erdäpfelgulasch - Zutaten für 4 Portionen

  • 1 kg Erdäpfel (mehlig)
  • 400 g Zwiebel400 g Hartl´s Braunschweiger
  • 100 g Essiggurkerln (oder Salzgurken)
  • 8 EL Öl
  • 2 EL Paprikapulver, edelsüß
  • 2 EL Essig
  • 1,5 l Gemüsesuppe
  • 4 Stk. Knoblauchzehen
  • 2 EL Speisestärke
  • 2 EL Majoran (Blättchen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran
  • Kümmel
  • Lorbeer

 

Zubereitung - Erdäpfelgulasch

Erdäpfel schälen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in ca. 0,5 cm große Stücke schneiden. Wurst enthäuten und längs halbieren. Wurst und Gurken quer in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

Zwiebeln im Öl goldgelb rösten, Paprika einrühren und mit Essig ablöschen. Suppe zugießen, Erdäpfel und 2 Lorbeerblätter zugeben. Gulasch mit Salz, Pfeffer, 2 TL Majoran, 1 TL Kümmel und zerdrücktem Knoblauch würzen und ca. 30 Minuten köcheln.

Gegen Ende der Garzeit Stärke mit 2 EL Wasser mischen, in das Gulasch rühren und kurz mitköcheln. Lorbeer entfernen, Wurst zugeben und ca. 5 Minuten mitgaren. Gurken untermischen. Gulasch anrichten und mit Majoran garnieren. Dazu passen Brot, Salzstangerln oder Wachauer Weckerln.

Arbeitszeit: ca. 60 Minuten