Blutwurstgröstl - Zutaten für 4 Portionen

  • 200 g Hartl´s Blutwurst
  • 1 Zwiebel
  • 400 g Kartoffel(n), festkochende
  • 2 EL Petersilie, frisch gehackte
  • 1 EL Öl, zum Braten
  • 2 EL Meerrettich, geriebener (Kren)
  • 1 EL Majoran, getrockneter
  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung - Blutwurstgröstl

Blutwurst in 1 cm. dicke Scheiben schneiden. Kartoffel waschen und im gesalzenen Wasser weich kochen. danach schälen und in nicht zu feine Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in Scheiben schneiden.
In einer großen, beschichteten Pfanne Öl erhitzen und darin Kartoffeln und Zwiebel rösten.


Mein Tipp: Ich röste immer zuerst die Kartoffeln, bis sie eine schöne goldgelbe Farbe haben und danach gebe ich erst die Zwiebel dazu weil die Zwiebeln brauchen nicht so lange, bis sie geröstet sind als die Kartoffel. Blutwurst beigeben und SCHARF anbraten. Mit Majoran, Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vorm Anrichten die gehackte Petersilie darunter mischen, auf Tellern anrichten und den geriebenen Kren (Meerrettich) darüber streuen.
Als Beilage eignet sich Sauerkraut oder Saure Rüben.

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten